VOR-treten: VOR-tragen: Körper und Kapitalismus

Am 08.06.2011
Um: 19:00 Uhr
Ort: das LOKal, Richtergasse 6, 1070 Wien

Das HammockTreeRecords Kollektiv lädt alle Interessierten zu „Körper und Kapitalismus“, einem Abend mit Vorträgen und Diskussion: Welchen Normen ist der Körper im Kapitalismus unterworfen? Welche Potentiale eröffnen sich für Körper mit Be_hinderung im Ausdruckstanz? Welche Motive treiben Menschen, ihre Körper durch Bodybuilding zu formen, welche Auffassung(en) von Körperlichkeit wirken dabei? Und was hat Walt Whitman mit Körper und Kapitalismus zu tun?

Vier junge WissenschafterInnen, vier Beiträge, vier unterschiedliche Zugänge und Ansichten zum Verhältnis von Körper und Körperlichkeit im kapitalistischen System: kommt zusammen. Lasst uns gemeinsam zuhören, nachdenken und diskutieren!

CIMG5217CIMG5200

CIMG5194CIMG5210

CIMG5187CIMG5168

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *